“EES” – die neue deutsche Welle – in AFRIKA!!!

Erster Weißafrikaner mit deutscher Abstammung gewinnt besten afrikanischen Kwaito Award.

Vergangenen Samstag gewann EES die “Channel O Africa Music Awards” in Johannesburg, Südafrika. Ausgestrahlt in 53 Ländern gilt dieser Event als der größte Music Award Afrikas. Als der Beste, von insgesamt 77 nominierten Musikern, feierte der Weißafrikaner am Samstag, den 17. November seinen überragenden Sieg zusammen mit rund 50 Millionen Zuschauern.

Kwaito entstand vor knapp 25 Jahren in SOWETO, der größten Township Südafrikas.Als eine Anti-Apartheids-Bewegung war diese Musik eine Ausdrucksweise der damals unterdrückten Afroafrikaner. Heutzutage wird dieses Musikgenre in ganz Afrika rauf und runter gespielt. Als erster weißer Afrikaner wurde, der in Namibia geborene Eric Sell a.k.a. “EES“, der vor kurzem sein 11 Studio album veröffentlichte, nun für seine herausragenden musikalischen Künste nominiert und gewann die Auszeichnung als bester Kwaito Künstler in ganz Afrika.

Jetzt kommt “EES” nach Deutschland. Ab dem 29. November ist er auf Promotion-Tour in ganz Deutschland unterwegs.
Ergreifen Sie diese Chance. Buchen sie “EES” für ein Interview oder eine “Live Show” in Ihrem Sender. Lassen Sie Ihre Zuhörer/Zuschauer die beliebteste afrikanische Partymusik für sich entdecken.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann kontaktieren Sie uns gerne sobald als möglich, damit wir Ihren Termin mit in die Tour einplanen können. Sie erreichen uns unter:

NAM FLAVA Music
info@eesy-ees.com
+ 49 221 3553 124

www.eesy-ees.com
www.megaphone-ghazzies.com
www.facebook.com/eesmusic
www.youtube.com/eesyees

Leave a Reply